1. Mannschaft

Brett 1 : (MF) Jürgen Muschkowski
Brett 2 : Markus Geiger
Brett 3 : Ivan Ravlic
Brett 4 : Thomas Gomer

Württembergische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft - 20. Platz

Ein 2:2 gegen Stuttgart

....war das Highlight für die vier Blitzer des SV Balingen, die am 18. März 2017 an der württembergischen Blitz-Mannschafts-Meisterschaft in Erdmannshausen teilnahmen. Die 26 besten Viererteams unseres Verbandes hatten sich dafür qualifiziert.

Nach dem unerwarteteten Punktgewinn in der ersten Runde gegen die Stuttgarter Schachfreunde erspielten sich Jürgen Muschkowski, Markus Geiger, Ivan Ravlic und Thomas Gomer noch 14 weitere Mannschaftspunkte und landeten am Ende auf einem ordentlichen 20. Platz. Damit lag der SV Balingen vor den beiden anderen Vertretern des Bezirks Alb/ Schwarzwald (aus Spaichingen und Frommern).

Für die Deutschen Meisterschaften qualifizierten sich  die SF Deizisau und der TSV Schönaich.


Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 1. Platz

Am Sonntag, 16. Oktober 2016 fand die Bezirks-Blitzmannschaftsmeisterschaft im Gemeindehaus in Rangendingen statt. Nur fünf Vereine schickten Viererteams : drei aus Spaichingen, zwei aus Balingen und je eines aus Frommern, Gosheim und Rangendingen. 

Gespielt wurde also doppelrundig. Nach 13 Runden waren SV Balingen 1 und der SV Frommern punktgleich, so dass der direkte Vergleich in der 14. und letzten Runde die Entscheidung bringen musste. Mit einem abschließenden Sieg sicherten sich Jürgen Muschkowski, Markus Geiger, Ivan Ravlic und Thomas Gomer verdientermaßen den Bezirkstitel (24:4 Punkte). Hinter Frommern (22:6) erreichte auch der SR Spaichingen 1 (20:8) die Qualifikation fürs Verbandsturnier, das im März 2017 im Bezirk Unterland stattfinden wird.