Mannschaften

SV Balingen 1 in der Saison 2016/ 2017 (es fehlt Dieter Gomer)
Balingen 1 in der Saison 1998/99 schaffte den Klassenerhalt in der Verbandsliga

In den letzten 40 Jahren nahm der SV Balingen mit durchschnittlich 7,5 Mannschaften an der Verbandsrunde teil. In den 80er und 90er Jahren des letzten Jahrtausends waren meist sechs oder sieben Teams gemeldet. 

Seit 2000 strebte eine zunehmende Zahl von Jugendlichen in unsere Mannschaften, so dass der SV Balingen in den letzten zehn Jahren entweder mit neun oder mit zehn Mannschaften in den Ligen des Schachbezirks Alb/ Schwarzwald vertreten war. 

Die besondere Aufmerksamkeit war aber von jeher auf unsere erste Mannschaft gerichtet. Lange Zeit galt sie als Fahrstuhlmannschaft zwischen Verbands- und Landesliga. Elf Mal schaffte man den Aufstieg, und elf Mal stieg man wieder ab. Bei sechs Versuchen gelang der Klassenerhalt, ein Mal sogar in zwei aufeinander folgenden Spielzeiten (1983 bis 1985).

Von den letzten 43 Jahren spielte der SVB 18 Jahre lang in der Verbandsliga. Leider musste man auch in der Saison 2013/2014 wieder einmal nach nur einem einjährigen Gastspiel Abschied nehmen. 

In dieser Zeit kamen 34 Spieler als Stammspieler zum Einsatz. Karl-Heinz Müller ist der einzige, der seit 1977 ununterbrochen in unserer 1. Mannschaft spielt. 

Unsere Spieler der 1. Mannschaft seit 1975

Karl-Heinz Müller43 Jahre (seit 1975) Markus Geiger4 (seit 2014)
Dr. Bernd Volz 38 (seit 1980) Zlatko Canzek4 (2009-13)
Jürgen Muschkowski31 (1981-84, 1985-91, 1992-2008, seit 2012)) Heiner Amann3 (1977-80)
Manfred Haller 30 (1983-85, 1988-2015, seit 2017) Julius Amann 3 (1975-78)
Klaus Bender28 (1982-89, seit 1997) Bernd Jauch3 (1995-97, 2013-14)
Dr. Mario Holderied26 (1981-86, seit 1997) Thomas Gomer3 (2014-17)
Armin Braun18 (1976-89, 1990-95) Hans Riedlinger2 (1978-80)
Georg Schuler 17 (1975-92) Klaus Bräunlin2 (2001-03)
Marcus Munzert14 (1989-2003) Dieter Gomer2 (2015-17)
Valentin Stroh 11 (1975-82, 1984-88) Johannes Windrich1 (1991-1992)
Dr. Vladimir Karan 11 (1975-83, 1986-89) Philipp Prinz1 (2010-2011)
Christoph Gritsch 9 (1995-2004) Franz Schwarz1 (1976-1977)
Dr. Ernst Windrich9 (1989-97) (1989-90, 1992-95, 2007-12) Hugo Gruber1 (1975-1976)
André Dreyer9 (2004-10, 2011-14) Werner Leukhardt1 (1975-1976)
Andreas Plankenhorn8 (1989-97) Günther Polivka1 (1980-1981)
Fritz Fink6 (1975-81) Kevin Narr1 (2012-2013)
Mike Molz6 (2003-08, 2011-12) Ivan Ravlic1 (seit 2017)

Manfred Haller, Gerhard Gulde, Thomas Friemelt, Dieter Widmann, Bernd Jauch, Herbert Reuß, Lothar Geiger stiegen in der Saison 1985/86 mit Balingen 2 in die Bezirksliga auf

Genauso Prestige trächtig und Sagen umwoben wie beispielsweise das "grüne Jackett" beim Golf-Masters in Augusta oder der Eröffnungstanz beim abschließenden "Champions-Dinner" beim Tennisturnier in Wimbledon ist das Privileg im Schachverein Balingen das erste Brett in der ersten Mannschaft spielen zu dürfen! Der illustre Kreis derer, die das in den letzten 43 Jahren geschafft haben, umfasst zehn Spieler. 

Mit Abstand führend sind Jürgen Muschkowski (16 Mal) und Dr. Bernd Volz (10 Mal). Es folgen Marcus Munzert (6 Mal), Georg Schuler (3 Mal), Karl-Heinz Müller (2 Mal), Armin Braun (2 Mal), Dr. Mario Holderied, Klaus Bräunlin, Christoph Gritsch und Manfred Haller (je 1 Mal).

Aber auch die 2. Mannschaft des SV Balingen ist seit vielen Jahren eine feste Größe in der Bezirksliga und somit auch ein Spitzenteam des gesamten Schachbezirks Alb/ Schwarzwald. Immer wieder gelang unserer Zweiten darüber hinaus der Aufstieg in die Landesliga (zuletzt in der letzten Saison 2016/17 ), so dass der SVB dann in der höchsten Spielklasse des Bezirks sogar mit zwei Teams vertreten war.