Bezirksmeisterschaften

Die Bezirksmeister Lilli Hahn und Hagen Martin in Hechingen 2009
Die Bezirksmeister Thomas Gomer und Niklas Hahn in Rangedingen 2009

Die Jugend-Einzelmeisterschaften im Bezirk Alb/Schwarzwald finden immer Ende Januar oder Anfang Februar an zwei verschiedenen Spielorten statt. Die Altersklassen U18, U16 und U14 tragen ihr Turnier an zwei Tagen aus und spielen fünf Runden im Schweizer System. 

Die Meisterschaften der U12, U10 und Mädchen finden sonntags statt. Bei den beiden letzteren Spielklassen sind die Turniere offen. In allen anderen Klassen muss man sich bei den Kreismeisterschaften vorqualifizieren. 

Unser Bezirk ist der spielschwächste im württembergischen Verband, so dass in der Regel nur zwei Vertreter aus Alb/ Schwarzwald an den württembergischen Einzelmeisterschaften teilnehmen können. Seit 1997 stellte der SV Balingen 21 Bezirksmeister. Unsere Rekordgewinnerin ist die fünfache Bezirksmeisterin Lilli Hahn. Das erolgreichste Jahr war 2009, als wir zum einzigen Mal vier Titelträger stellten (Lilli Hahn U16w, Thomas Gomer U16, Niklas Hahn U14 und Hagen Martin U10).