Ausschuss blickt nach vorn

Created by Armin Tächl | |   Allgemein

Unlängst traf sich der Ausschuss des SV Balingen in Ostdorf, um zurückzublicken und Vorausschau zu zu halten. Der erste Teil konnte schnell abgehakt werden, weil in der vergangenen Saison bekanntermaßen nahezu nichts Schachliches lief. Andreas sprach dennoch Sebastian und Michael ein wohlverdientes Lob und großen Dank aus. Beide hatten in den harten Monaten des Lockdowns zuverlässig alle neuen Verordnungen studiert und die Hygiene-Konzepte des SV Balingen entsprechend auf dem aktuellen Stand gehalten. BRAVO!!! Selbstverständlich ließ Andreas auch Thomas nicht unerwähnt, der mit großem Aufwand Woche für Woche sein Jugendtraining online durchführte und so für unsere Jugendlichen ein Stück Normalität aufrecht halten konnte.

Umso optimistischer blickten die anwesenden Ausschussmitglieder in die Zukunft. Eine "normale" Verbandsrunde soll gespielt werden, an der sich der SV Balingen mit sechs Mannschaften beteiligen wird (in jeder Spielklasse des Bezirks spielt dann ein Team des SVB). Bis zum 15. September müssen die Aufstellungen gemeldet werden. Zwei Tage später soll dann auch die diesjährige Generalversammlung um 20 Uhr in der Eberthalle stattfinden. Wir hoffen, dass viele Mitglieder diesen hoffnungsvollen Neubeginn mit ihrer Anwesenheit unterstützen werden.

Und auch ein Termin für die Weihnachtsfeier wurde vorsorglich festgelegt. Gefeiert werden soll am 18. Dezember in der Eberthalle. Das Zollernschloss bleibt wie gehabt im August verschlossen. Zur Wiederbelebung des Vereinsabends sind alle SCchachfeunde am Donnerstag, 9. September ab 20 Uhr ins Zollernschloss eingeladen. Wir freuen uns auf möglichst zahlreiche Wiederbegegenungen mit euch....

Back