U14

es fehlen : Daniel Axt, Tomas Zaviacic und Uwe Haumann

Die elf Teilnehmer spielen zusammen mit drei Jugendlichen der U16 in zwei Vorrundengruppen (B und C) zunächst ein volles Rundenturnier. 

Spielbeginn der Partien ist jeweils um 14 Uhr am Samstag Nachmittag.

Die Bedenkzeit beträgt 2x60 Minuten für 40 Züge + jeweils 30 Minuten für den Rest der Partie. 

Die vier bestplatzierten Jugendlichen der U14 aus beiden Vorrundengruppen erreichen das Viertelfinale.

Das Turnier wird DWZ-ausgewertet.