Der SVB holte sieben Podestplätze

Linda wurde Zweite in der U8
Julian holte Bronze in der U18,...
den Tagessieg gab es für Dieter,...
...nach drei Runden führte Rainer

Das 2. Grand-Prix-Turnier dieser Saison fand am Sonntag, 11. November 2012 in der Festhalle von Gosheim statt. Franz Narr vom gastgebenden Schachring Gosheim konnte in seiner Begrüßungsrede 75 junge Schachspieler auf dem Heuberg willkommen heißen.

Nach dem peinlichen Auftakt in Spaichingen (nur 7 Spieler des SVB) waren jetzt wieder 15 Teilnehmer vom SV Balingen am Start. Die sorgten dann auch für durchweg erfreuliche Ergebnisse : 

die 11 Teilnehmer der U18 und U16 spielten ein gemeinsames Turnier. In der U18 gab es einen Dreifacherfolg des SVB. Hinter Dieter Gomer, der nur einen halben Punkt abgab, landeten Rainer Bohn und Julian Schneider. Auch David Ott konnte sich in der U16 über 4,0 Punkte, Platz 3 und einen Pokal freuen. Es folgten Terence Kern und Uwe Haumann. 

In der U14 gab es Mittelfeldplätze für Marvin Raible, Lawrence Kern und David Urbat. Einen furiosen Endspurt legte Linus Gmelin in der U12 hin. Er gewann seinen letzten drei Spiele und erreichte mit Platz 2 das bisher beste Resultat seiner jungen Schachkarriere. Tilman Martin und Kai Föst wurden 11. bzw. 12. im mit 23 Teilnehmern größten Spielerfeld.

Paul Claußen muss in dieser Saison in der U10 antreten, behauptete sich jedoch bravourös. Gegen die favorisierten Thorsten Schrägle und Lukas Zetto aus Spaichingen hielt er bis zum Schluss mit und verlor teilweise unglücklich. Seine restlichen Partien gewann Paul. Das bedeutete Platz 3. Direkt hinter ihm kam Elias Raible ins Ziel. Er erspielte sich mit einer starken Turnierleistung 4,0 Punkte. 

Unser Mannschaftsküken Linda Ott spielte in der U8 gewohnt überzeugend. Sie musste nur eine Niederlage hinnehmen und erhielt bei der Siegerehrung den Pokal für den zweiten Platz. Bei so vielen tollen Einzeleistungen war es nur folgerichtig, dass es dieses Mal auch wieder für den Mannschaftspokal für die meisten Grand-Prix-Punkte reichte. 

Das dritte Turnier der Serie wird am Sonntag, 24. Februar 2013 zu Hause in der Realschule stattfinden. Ich denke, dass dann selbstverständlich auch alle diejenigen jungen Schachspieler des SVB, die in Gosheim  pausiert haben, am Start sein werden....