Nur ein Dutzend Balinger in Rottweil mit dabei

Die Balinger Teilnehmer der U16 mit Sieger Markus Geiger
Und diese Fünf spielten für den SVB in der U12

Am Sonntag, 12. Dezember 2010 fand das zweite Jugend-Grand-Prix-Turnier in Rottweil-Altstadt statt. Unter den 77 Teilnehmern befanden sich nur zwölf aus Balingen. Seit dem 10. Mai 1998 waren nicht mehr so wenige Jugendliche des SVB bereit, ihren Verein auf Bezirksebene zu vertreten. 

Diejenigen, die mit nach Rottweil gereist waren, wussten aber durch ordentliche Leistungen zu überzeugen - fast alle Balinger Spieler erreichten drei Punkte oder mehr. 

Am erfolgreichsten waren wieder unsere Teilnehmer der U16. Hier konnte Markus Geiger verlustpunktfrei den Siegerpokal mit nach Hause nehmen. Dieter Gomer folgte ihm mit 5,5 Punkten auf Platz 2. 

Terence Kern (U14), Daniel Axt (U12) und Jasmin Ott (U10) holten jeweils sehr beachtliche vier Punkte. Für Jasmin reichte das sogar für die Urkunde für das beste Mädchen in ihrer Altersklasse. 

Das nächste Turnier wird  unser Heim-Turnier sein und am Sonntag, 27. Februar 2011 in der Realschule über die Bühne gehen. Ich gehe davon aus, dass sich dann alle unsere Jugendlichen an den Brettern befinden werden.....

 

Die Mannschaft des SV Balingen