Brett 1 : Markus Geiger
Brett 2 : Thomas Gomer
Brett 3 : Dieter Gomer
Brett 4 : Felix Hermann
Brett 6 : Marc Holderied
Brett 7 : Marc Ilitsch
Brett 9 : David Urbat
Brett 10 : Hagen Martin
Brett 14 : Paul Claußen
Brett 15 : Lawrence Kern
 
 

Finale : SG Tuttlingen - SV Balingen 2,5:3,5

Am Samstag, 24. Mai 2014 fand das Finale der Bezirks-Jugendliga in Tuttlingen statt. Die Gastgeber erwarteten das Sechser-Team des SV Balingen. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten hatten sich wieder acht Jugendmannschaften angemeldet. In zwei regionalen Vorrundengruppen wurden die beiden Endspielgegner ermittelt. 

Der SVB hatte seine ersten drei Spiele recht deutlich für sich entschieden und reiste also in der Besetzung Markus Geiger, Thomas Gomer, Dieter Gomer, Marc Ilitsch, Hagen Martin und Lawrence Kern selbstbewusst an die Donau.

Dort entwickelte sich das erwartet knappe Duell. Die Entscheidung fiel schließlich an den hinteren Brettern, wo Hagen und Lawrence wieder einmal erfolgreich waren. Auch Dieter Gomer konnte seine Partie an Brett 3 für sich entscheiden. Den wichtigen fehlenden halben Punkt zum 3,5:2,5-Sieg erreichte Marc Ilitsch.

Am Qualifikationsspiel für die Verbands-Jugendliga gegen eine Mannschaft aus dem Bezirk Stuttgart nahmen unsere Jugendlichen schließlich nicht teil. 


SV Balingen - SV Rangendingen 6:0

Paul gewann schnell an Brett 5

Am SAmstag, 17. Mai 2014 fand der letzte Vorrundenspieltag der Bezirks-Jugendliga in der Realschule statt. Der SV Balingen spielte in der Besetzung Markus Geiger, Thomas Gomer, Felix Hermann, Hagen Martin, Paul Claußen und Lawrence Kern gegen die U20-Mannschaft des SV Rangendingen. 

Die Gäste waren nur zu viert angereist, so dass der SVB mit einem komfortablen 2:0-Vorsprung eröffnen konnte. Paul und Lawrence gewannen ihre Partien schnell und machten den dritten Sieg im dritten Match klar.

Damit zieht unser Team als ungeschlagener Gewinner der Vorrundengruppe B ins Finale am Samstag, 24. Mai in Tuttlingen ein. 


SR Gosheim - SV Balingen 1:5

Nach der Mittagspause wartete gegen 14 Uhr das Team des SR Gosheim. Eine Stunde später war schon alles vorbei. Thomas Gomer, Marc Holderied, Dieter Gomer, Lawrence Kern und David Urbat gewannen schnell.

Am Spitzenbrett holte Dominik Steiner nach einem Figureneinsteller den Ehrenpunkt für Gosheim. Somit kommt es am 17. Mai in Balingen zum entscheidenden letzten Spiel um den Sieg in der Vorrundengruppe B gegen die Mannschaft aus Rangendingen.


SG Turm Albstadt - SV Balingen 2:4

Für Sonntag, 30. März 2014 war also gleich ein Doppelspieltag angesetzt. Um 10 Uhr ging es für das Sechser-Team des SVB zunächst gegen die Mannschaft der gastgebenden SG Turm Albstadt.

Es entwickelte sich ein langer und ausgeglichener Kampf. David Urbat, Lawrence Kern und Markus Geiger konnten ihre Partien gewinnen. Thomas Gomer und Marc Holderied spielten Remis.

Mit einem 4:2-Sieg ging es dann in die Mittagspause.