Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier 2000 : die vorletzte im Zollernschloss
Weihnachtsfeier 2009 : eine festlich geschmückte Eberthalle

Die ersten Weihnachtsfeiern, an die ich mich erinnern kann, fanden Mitte der 80er Jahre am Sonntag Nachmittag im Bürgerhaus in Endingen statt.

Schon damals lud der Schachverein Balingen seine Mitglieder mit Familien zum Sauerkraut und Fleisch essen ein und ich weiß noch, dass die älteren Jugendlichen sich damals einen Wettbewerb daraus machten, wer die meisten Stücke schaffen würde.....

Mit dem Wechsel unseres Spiellokals vom "Südbahnhof" ins Zollernschloss zog auch die Weihnachtsfeier in den 90er Jahren in das historische Gebäude in der Stadtmitte um. Dort mussten wir sehr bald auch die oberen Räume nutzen, weil der Saal des Zollernschlosses nur beschränkt Platz bot für die beständig wachsende Zahl von Jugendlichen und deren Angehörigen....

So war es im Jahr 2002  unausweichlich, dass der Ausschuss nach einem neuen Domizil Ausschau hielt und es schließlich in der Eberthalle auch fand. Sehr bald schon gab es eine weitere Neuerung : Weihnachtsfeiern finden seit einigen Jahren am Samstag statt. 

Und doch : Jammern ist sooo schön!!! So beständig wie das Pfeifen des Windes oder das Plätschern eines Bergbachs war das allgemein verbreitete Wehklagen über die fehlende weihnachtliche Atmosphäre in der Eberthalle Jahr für Jahr zu vernehmen. Und ebenso beständig kam solcherlei Kritik wenig konstruktiv daher.

Diesem fruchtlosen Fatalismus beherzt die Stirn bietend trafen sich an einem Abend Anfang November 2006 Inga-Lena Eichele, Anton, Chris und Dominik Galik, um sich Gedanken über eine festliche Gestaltung der Weihnachsfeier zu machen.

Dabei überlegten sie sich sowohl, wie die riesige Halle weihnachtlich zu dekorieren sei, als auch wie ein abwechslungsreiches Programm für die jüngeren Kinder aussehen könnte. In der Folgezeit stießen dann noch Erik Eichele und Christian Schneider zum Team und erwarben sich bleibende Verdienste um die Organisation und Herbeischaffung zweier Marktstände. 

Seit 2006 ist dieses Team in wechselnder Besetzung dafür verantwortlich, dass sich das Wehklagen über die Weihnachsfeier in uneingeschränkte Begeisterung verwandelt hat.....