Gartenfest 2011

"Tannenzäpfle" und Dieter Gomer sind die Stars des diesjährigen Gartenfests

Das Gartenfest 2011 fand am Samstag, 30. Juli statt. Zeitweise hatten sich bis zu 50 Mitglieder auf dem Binsenbol eingefunden. Nach einer verregneten und kühlen letzten Juliwoche blieb dieser Samstag trocken, aber mäßig warm. 

Im Folgenden gibt es keinen Fließtext, sondern nur einige "Bits and Bobs", die mir so eingefallen sind.

  •   Ältester Teilnehmer war unser Ehrenvorsitzender Fritz Gaiser
  •   Ricky Renz wurde von ihrem Freund Chris begleitet
  •   Alle, die bis Mitternacht am Lagerfeuer ausgeharrt hatten, konnten Dieter Gomer zu seinem 15. Geburtstag gratulieren
  •   Zu diesem Zeitpunkt waren alle "Tannenzäpfle" schon lange aufgebraucht. Der Verkaufsschlager der Rothaus-Brauerei war in diesem Jahr viel begehrter als im Vorjahr
  • In diesem Jahr waren unsere Jugendlichen eher spärlich - waren viele schon im Urlaub? Nur die U18 zeigte sich fast geschlossen, es fehlte lediglich Marc Holderied. Aus den Altersklassen U14, U12 und U10 waren nur zwei junge Schachspieler anwesend : Michael Geiger und Linus Gmelin.
  • Die erste Mannschaft war nur vertreten durch Karl-Heinz Müller, Klaus Bender und Philipp Prinz.
  • Die einzige Mannschaft, die vollständig angetreten war, war Balingen IV mit Niklas Hahn, Dieter Gomer, Chris Galik, Dominik Galik, Erik Eichele, Marc Ilitsch, Christian Bohn und David Dziatzko
  • Den größten Applaus gab es für Markus Geiger, als er zusammen mit neun weiteren Spielern vom SVB vom Promenaden-Turnier aus Schömberg zurückkehrte. Er hatte das BLitzturnier vor Philipp Prinz und Karl-Heinz Müller gewonnen
  • Jüngster Teilnehmer war Jonas Tächl
  • Birgit und Anton wurden von ihren Sohn Chris begleitet 
  • Hochspannung um Acht : Philipp gewann das Blitzduell um den Siegerpokal der U18 aus dem Jahr 2010 gegen Lilli Hahn und erhielt die Trophäe aus den Händen von Elsbeth
  • ...

.....to be continued

  •